Messier 81 + 82

Messier 81 (NGC 3031) ist eine 7,0 mag helle Spiralgalaxie im Sternbild Großer Bär. Die Anzahl der Sterne des Systems wird auf 250 Milliarden geschätzt.

Messier 82 (NGC 3034), ebenfalls im Sternbild Großer Bär, ist eine Spiralgalaxie mit einer scheinbaren Helligkeit von 8,6 mag.

Am 31. Dezember 1774 wurde M81 und M82 von Johann Elert Bode entdeckt, deshalb werden sie zu Ehren Ihres Entdeckers auch Bodes Galaxien genannt.

Unten: Die Galaxien Messier 82+81 vom 03.+04.12.2016.
ZWO ASI 1600MCC mit Idas D1 am TS APO 115/800 + Photoline 0,79x.
10h, jeweils 240 Sekunden-Aufnahmen bei Gain 139. Gestackt mit DSS, bearbeitet mit Photoshop CC. Das Bild ist leicht ausgeschnitten.

 

 

 

Unten: M81+M82 vom Februar 2013.

Unten: M82 - Aufnahme vom 16.04.2013.

Unten: M82 - Aufnahme vom 16.12.2012.

Unten: M81+M82 - Aufnahme vom 27.04.2012.

Unten: M81 - Aufnahme vom 27.04.2012 (Ausgeschnitten, gedreht und etwas anders bearbeitet).

Unten: Aufnahme vom 22.04.2012.

Unten: Aufnahme vom 12.02.2012.

Unten: Aufnahme vom 05.03.2011.