Projekt  Skyrider 2015 - Mission 3

Hier stelle ich einige Aufnahmen vor, die ich zusammen mit dem Skyrider-Team gemacht habe.
Das Ziel, vom Projekt-Skyrider, ist die Beförderung einer Nutzlast (Kamera etc.) mit Hilfe eines Wetterballons in mind. 30 km Höhe. Sichere Landung und die Bergung der Nutzlast. Auswertung in Form eines Filmprojektes in HD.

Ein Rückschlag kann auch ermutigen weiter zu machen! So geschehen bei der Skyrider-Mission 3. Am 15.08.2015 um 14.00 Uhr MESZ startete die Mission Skyrider 3. Ein Wetterballon mit zwei Fallschirmen und speziell entworfener Gondel. Bordcomputer mit Funk, moderne GPS-Technik, drei Action-Kameras, zwei digitale Fotokameras sowie verschiedenste Sensoren und Messtechnik sollten zum Einsatz kommen. Sekunden nach dem Start riss das Halteseil zur Gondel und der Ballon stieg ohne Gondel auf. Die Gondel schellte aus etwa 5 Meter Höhe zu Boden. Ein Rückschlag! Aber diese Niederlage spornte uns an! Wir machten weiter! Es folgte Skyrider 3b. Die erfolgreichen Ballonstarts von Skyrider 1 und 2 sowie auch der Rückschlag bei Skyrider 3 haben uns viel Erfahrung sammeln lassen. Es ging weiter…

Mission Skyrider 3b...

https://www.youtube.com/watch?v=cu1_bFMCXkw&feature=share

 

Projekt  Skyrider 2015 - Mission 3b

Projekt-Skyrider Mission 3b erfolgreich abgeschlossen!

Das Ziel, vom Projekt-Skyrider, ist die Beförderung einer Nutzlast (Kamera etc.) mit Hilfe eines Wetterballons in mind. 30 km Höhe. Sichere Landung und die Bergung der Nutzlast. Auswertung in Form eines Filmprojektes in HD.

Am 03.10.2015 erfolgte der 3. Stratosphärenflug der Skyrider-Kapsel. Unterstützt wurde Projektstarter Roland Störmer (2. von rechts)  von einem hervorragenden Team (siehe Foto). Bestückt war die Kapsel mit drei Film- und zwei Fotokameras sowie einem Bordcomputer für verschiedene Messungen. Die genaue Position der Kapsel wurde per Funk und GPS übermittelt. Startplatz war der Sportflughafen in Kamen-Heeren. Gelandet ist die Kapsel, sicher an einem Fallschirm, im Münsterland.

Die maximale Flughöhe, welche erreicht wurde, betrug 36.386 Meter.

Treffen Sie uns bei Facebook und im Forum: www.projekt-skyrider.com

Skyrider Mission 3b – Der Film!

Am 03. Oktober 2015 ging es am Flugplatz Kamen-Heeren (NRW) wirklich hoch
hinaus. Im zweiten Anlauf schaffte es das Skyrider-Team den großen
Wetterballon im Himmel aufsteigen zu lassen, um aus über 36km Höhe
Aufnahmen und diverse Messungen zu machen.

Bereits zum dritten Mal startete das Team die mit u.a. drei Film- und
zwei Fotokameras ausgerüstete Gondel am Ballon vom Flugplatz
Kamen-Heeren aus. Nach dem Aufstieg auf 36.386m Höhe landete die Gondel
am Fallschirm unbeschadet im Münsterland, wo sie das Team mittels
GPS-Ortung problemlos auffinden konnte.